Sommerfreizeit ins polnische Weichseldelta

Diesen Sommer machen wir uns mit den Jugendlichen ab 13 auf ins polnische Weichseldelta. Auf den Spuren einiger unserer mennonitischen Vorfahren werden wir die Region erkunden. Gemeinsam halten wir Ausschau nach den Wegen, die Mennoniten in dieser Region gegangen sind, entdecken ihre Spuren, besuchen ihre Höfe, Ruhestätten und die Orte, an denen sie gewirkt haben. Ein erfrischendes Bad in der Ostsee und ein Besuch der Hafenstadt Danzig dürfen dabei natürlich nicht fehlen!

Wir sind nur ein paar Kilometer vor der Stadt in einem Pferdehof untergebracht. Sowohl die Landschaft als auch der zugehörige Badesee laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und zwei tolle Wochen in guter Gemeinschaft zu verbringen!

Unsere Freizeit startet im Mennoheim Berlin. Ihr könnt bereits am 17. Juli dort anreisen und auch noch einen Tag länger bleiben, wenn euch der Gesamtweg zu lang ist.

Die Freizeit wird vom Mennonitischen Arbeitskreis Polen mit einer großzügigen Spende unterstützt.

Bild: Diego Delso, delso.photo, License CC-BY-SA
Aktueller Anmeldestand
Angemeldete Personen 17/17

Wie bei allen Veranstaltungen dieses Jahr kann es pandemiebedingt zu Änderungen von Zeitpunkt und Ort oder gar Ausfällen kommen. Wir halten unsere Seiten dahingehend aktuell und werden alle angemeldeten Teilnehmenden rechtzeitig informieren.

Um dich für eine Freizeit anzumelden, musst du uns das Anmeldeformular unterschrieben zuschicken, per Post oder per E-Mail. Du bekommst von uns eine Bestätigung der Anmeldung. Der ausgewiesene Teilnahmebeitrag sollte bis spätestens 6 Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein.

Generell gilt, dass eine Anreise zum angegebenen Startort selbst organisiert werden muss. Auf Anfrage können wir gerne Mitfahrgelegenheiten vermitteln!

Freizeitbeihilfe

Für Familien, die sich keinen vollen Kostenbeitrag leisten können, haben wir einen Freizeitbeihilfe-Fond. Mit Hilfe dieser Gelder können wir euch unterstützen und so allen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglichen. Sprecht uns einfach darauf an, alle Anfragen werden vertraulich behandelt!