Juli 2020 – Denn du hast einen weiten Weg vor dir

Der Monatsspruch im Juli schickt uns auf die Reise ins Unbekannte:

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach: Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.

1. Könige 9,17

Passend zu den Sommerferien wollen wir also Songs hören, die uns mitnehmen. Sie sollen von neuen Anfängen erzählen, von unbekannten Wegen. Manchmal scheint es uns klar zu sein, wohin wir gehen, welche Ausfahrt auf der Autobahn genommen oder an welchem Bahnhof umgestiegen werden muss. Einige Male tasten wir uns aber auch Schritt für Schritt voran, passen auf Steine und Bäume auf, die uns vielleicht im Weg liegen – genauso, wie wir uns Tag für Tag einen Schritt im Leben weiter fortbewegen. Wir wollen daher auch das Leben als solches feiern, uns immer wieder daran erinnern, das der HERR unsere Wegen besser kennt als wir und wir ihm vertrauen dürfen. Hört direkt mal rein!

Zugvögel – Thees Uhlmann
Big Jet Plane – Angus & Julia Stone
On my Way – Phil Collins
Over my shoulder – Mike & the Mechanics
I Still Haven’t Found What I’m Looking For – U2
All you Zombies – The Hooters
New Beginnings- Tracy Chapman
Shackles – Mary Mary
She Moves in her own way – The Kooks
Keep your head up – ben Howard
Ich bin bald da – Jonnes
God is Good – Hillsong
Waymaker – Michael W. Smith
Möge die Straße uns zusammenführen – Peter Huber
Leaving On a Jet Plane – Peter, Paul and Mary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.