Mai 2020 – Helft euch, so gut ihr könnt!

Die Monatsmusik Mai beschäftigt sich mit den Themen Freundschaft und Unterstützung, wann wir Hilfe brauchen und wie wir sie geben können. Sie basiert auf dem Monatsspruch der Losungen:

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!

1. Petrus 4,10

Jeder braucht mal Hilfe bei etwas, den Hausaufgaben, einer Entscheidung, beim Umzug… Aber wo bekommen wir diese Hilfe her?
Und eigentlich helfen wir anderen auch ganz gerne, jeder auf ihre*seine eigene Art und Weise: durch einen Anruf, einen guten Rat, ein Angebot… Aber wie kann ich anderen am besten helfen?

Im Monatsspruch findet sich ein Auftrag an uns alle: Passt aufeinander auf, so gut ihr könnt, mit dem, was euch gegeben ist! Denn nur gemeinsam können wir es schaffen, dass es allen ein kleines Stück besser geht.

Die ausgewählten Lieder zeigen, dass Unterstützung von vielen Seiten kommen kann – von Menschen, Dschinns oder gar Schafen -, manchmal Hilferufe auch unbeantwortet bleiben, man sich aber bei all dem guten Willen zu helfen sich nicht selbst vergessen darf. Es ist nämlich auch OK, mal nicht helfen zu können, weil man vielleicht selbst gerade Hilfe braucht. Und manchmal schadet ein bisschen Unterstützung von ganz oben auch nicht 😉

The Blues Brothers – Everybody needs somebody to love
Glasperlenspiel – Freundschaft
Wir sind die kleinen in den Gemeinden
Die Toten Hosen – Freunde
Will Smith – Friend like me (aus Disney’s Aladdin)
The BossHoss feat. Mimi & Josy – Little Help
Simple Plan – Thank You
Antilopen Gang – Hilfe
The Beatles – Help!
Simone Sommerlander – Du bist Du
Ed Sheeran – Save Myself
Bill Withers – Lean on me
Sam Smith – Life Support
Of Monsters and Men – Dirty Paws
Bosse – Tanz mit mir
Madsen – Jeder für jeden
Stevie Wonder – Heaven help us all
Raise You Up / Just Be
(aus dem Musical Kinky Boots)