Unsere Freizeiten im In- und Ausland

Freizeiten sind unser Kernanliegen. Wir möchten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unvergessliche Erlebnisse, Erfahrungen in Gruppen und mit Gott ermöglichen. Für verschiedene Zielgruppen bieten wir verschiedene Programme und Ziele an. Begleitet werden die Freizeiten durch unseren Jugendreferenten sowie ein Team aus motivierten und kompetenten ehrenamtlichen Mitarbeitenden. 

Die Freizeiten der MJN stehen immer unter einem Jahresthema, das uns auf vielfältige Weise begleitet. Dieses Jahr ist es eine Aufforderung: “Vertraue!” Regelmäßig fordert Jesus uns dazu auf, auf ihn und seine Botschaft zu vertrauen. Aber was steckt hinter diesem Wort? Das wollen wir dieses Jahr herausfinden. Vertrauen auf Gott, aber auch in unsere Freundschaften, die uns Halt geben, sich auch mal fallen lassen können… Das alles gehört dazu, ist aber nicht immer leicht. Mach dich mit uns auf den Weg und trau dich, deine Fähigkeit zu Vertrauen zu entdecken!

Folgende Freizeiten haben wir für 2022 noch für euch geplant:

Familienfreizeit Stoetze
ABGESAGT

für Familien
mit Kindern ab 3

Sommerfreizeit Italien

25. Juli bis 04. August für Jugendliche ab 14

Sommerfreizeit Emden

01. bis 06. August
für Kinder und Teens
von 8 bis 13

Angebote für Ü18

Twentour Indonesien
Juni/Juli
Ü18-Freizeit Dänemark August

Um dich für eine Freizeit anzumelden, musst du uns das Anmeldeformular unterschrieben zuschicken, per Post oder per E-Mail. Du bekommst von uns eine Bestätigung der Anmeldung. Der ausgewiesene Teilnahmebeitrag sollte bis spätestens 6 Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein.

Generell gilt, dass eine Anreise zum angegebenen Startort selbst organisiert werden muss. Auf Anfrage können wir gerne Mitfahrgelegenheiten vermitteln!

Hinweis zu Preisen und der Freizeitbeihilfe

Seit diesem Jahr haben wir eine neue Preisgestaltung, die es Teilnehmer*innen und Familien ermöglicht, entsprechend ihrer Möglichkeiten und ohne Nachfrage weniger zu zahlen oder andere Teilnehmende zu unterstützen.

Für Familien, die sich dennoch keinen vollen Kostenbeitrag leisten können, haben wir einen Freizeitbeihilfe-Fonds. Mit Hilfe dieser Gelder können wir euch unterstützen und so allen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglichen. Sprecht uns einfach darauf an, alle Anfragen werden vertraulich behandelt!