Sommerfreizeit nach Friesland (Niederlande) +++ fällt leider aus +++

+++ UPDATE: Leider gab es keine Anmeldungen für die Sommer-Jugendfreizeit in den Niederlanden, weswegen wir die Freizeit leider absagen müssen.  +++

Die Jahreslosung dieses Jahr und auch unser Jahresmotto heißt “Alles was ihr tut, geschehe in Liebe.” Und auch in so vielen anderen Bibelversen geht es um Liebe:  “Liebe deinen Nächsten wie dich selbst”, “Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen”, “Lasst uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt.”

Aber nicht nur die Bibel hat viel zur Liebe zu sagen, auch in jedem dritten Popsong, in Filmen, Serien und Romanen und nicht zuletzt in unserem Leben geht es ständig um die Liebe, und um die Dinge und Menschen, die wir lieben. Höchste Zeit also, dass wir uns ausführlich mit diesem Thema beschäftigen und eine Sommerfreizeit nur der Liebe widmen! 

Und dabei gibt es so viele verschiedene Formen der Liebe: freundschaftliche Liebe, romantische Liebe, Nächstenliebe, Selbstliebe, die Liebe zur Schöpfung und zur Umwelt, zu Tieren, die Liebe zur Musik oder zur Kunst… und so viele weitere. Wir wollen uns diesen Sommer mit den verschiedensten Formen der Liebe in und außerhalb der Bibel beschäftigen, über unsere eigenen Erfahrungen sprechen und uns über unseren Glauben austauschen.

Außerdem soll natürlich wie immer gesungen, gelacht und der Sommer genossen werden! Deshalb stehen außer Schwimmen und Kanufahren im Fluss selbstverständlich auch Spiele, Kreativaktionen und Ausflüge, zum Beispiel nach Amsterdam und ans Meer, auf dem Programm!

Polder_Canva_2

Um dich für eine Freizeit anzumelden, musst du uns das Anmeldeformular unterschrieben zuschicken, per Post oder per E-Mail. Du bekommst von uns eine Bestätigung der Anmeldung. Der ausgewiesene Teilnahmebeitrag sollte bis spätestens 6 Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein.

Generell gilt, dass eine Anreise zum angegebenen Startort selbst organisiert werden muss. Auf Anfrage können wir gerne Mitfahrgelegenheiten vermitteln!

Hinweis zu den Preisen und Freizeitbeihilfe

Eine Teilnahme soll nie am Geld scheitern! Für Familien, die sich keinen vollen Kostenbeitrag leisten können, haben wir einen Freizeitbeihilfe-Fonds. Mit Hilfe dieser Gelder können wir euch unterstützen und so allen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglichen. Sprecht uns einfach darauf an, alle Anfragen werden vertraulich behandelt!