Sommerfreizeit für Kinder

Wusstest du, dass Liebe mehr ist als Herzen, Valentinskarten und ein warmes, kuscheliges Gefühl? Liebe bedeutet auch, dass wir uns um uns selbst und um andere kümmern, auch um die, mit denen wir vielleicht nicht gut auskommen! Warte mal – bedeutet es, dass ich auch meine Feinde lieben sollte? Das kann doch nicht wahr sein, oder?!?

In diesem Jahr werden wir uns in der Sommerfreizeit auf das Jahresthema “Alles was ihr tut, geschehe in Liebe” konzentrieren und erforschen was es bedeutet, die Liebe in unserem Alltag zu leben. Dabei sollten viel Singen, Spielen, und Herumtollen auch nicht fehlen! 

Du warst noch nicht mit uns auf einer Freizeit und möchtest wissen was dich erwartet? Hier ein kleiner Überblick für dich:

Am 21.07 treffen wir uns an unserem Haus am See in Georgsmarienhütte. Dann könnt ihr euch schon mal einrichten, das Haus erkunden und am wichtigsten natürlich die anderen kennenlernen.
Die nächsten Tage wird es meistens am Vormittag Thema geben, das heißt wir werden gemeinsam singen und mit Spielen, Basteln und Sonstigem Bibelgeschichten kennenlernen, so ähnlich wie du das wahrscheinlich schon aus dem Kindergottesdienst kennst 🙂
Nachmittags gibt es dann ein buntes Programm aus Geländespielen, Schwimmen, Ausflügen, Basteln und mehr. Am Abend kannst du dich auf Quiz-Shows freuen, einen Filmeabend mit Popcorn und zum Abschluss der Freizeit gibt es sogar eine Party!
Am 26.07 werdet ihr dann schon wieder von euren Eltern abgeholt und könnt ihnen alle eure Freizeit-Erlebnisse berichten.

Neugierig geworden? Dann melde dich schnell an und sag auch deinen Freund*innen Bescheid!

 

Um dich für eine Freizeit anzumelden, musst du uns das Anmeldeformular unterschrieben zuschicken, per Post oder per E-Mail. Du bekommst von uns eine Bestätigung der Anmeldung. Der ausgewiesene Teilnahmebeitrag sollte bis spätestens 6 Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein.

Generell gilt, dass eine Anreise zum angegebenen Startort selbst organisiert werden muss. Auf Anfrage können wir gerne Mitfahrgelegenheiten vermitteln!

Freizeitbeihilfe

Eine Teilnahme soll nie am Geld scheitern! Für Familien, die sich keinen vollen Kostenbeitrag leisten können, haben wir einen Freizeitbeihilfe-Fonds. Mit Hilfe dieser Gelder können wir euch unterstützen und so allen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglichen. Sprecht uns einfach darauf an, alle Anfragen werden vertraulich behandelt!